Beiträge von Jaajgko

    Viel Glück an alle Teilnehmer! Aus Team Deutschland erwarte ich, dass Relous und Electric Win sich qualifizieren. Ich meinerseits werde nur an dem letzten Zyklus teilnehmen. Das würde ich auch empfehlen, wenn man die Playoffs erreichen will aber nicht so viel Zeit auf der Hand hat.

    Aus der neuen Animesaison habe ich mir god of high school und deca-dence angeschaut. God of High School war nicht sehr gut, es hat sich so gefühlt als ob ich ein hyperactives Kind zuschauen würde, würde ich nicht empfehlen. Deca-dence war ziemlich nice, post-apokalyptische Anime sind sehr populär geworden aber dieses hat den Potenzial, sich von den anderen zu unterscheiden, denke ich. Der dritte Staffel von Oregairu hat gestern angefangen, und da muss ich sagen, dass es sehr schwierig nachvollziehbar ist, wenn man das Anime vor einigen Jahren geschaut hat. Wenn ihr dieses Anime mocht, würde ich empfehlen, es nochmals zu gucken, um der dritte Staffel besser folgen zu können. Die anderen Anime waren entweder Ecchi, Harem oder Folgen, also habe ich mir sie nicht eingeschaut. Würde mich freuen, wenn ihr ein Paar Anime aus der neuen Saison empfehlt.

    Update: Deca-dence ist eigentlich nicht was ich erwartete, es ist noch besser als ich dachte. Der Konzept ist ziemlich original und von den ersten Folgen sieht man, dass das Szenario sehr reich ist. Das würde ich wirklich empfehlen. Eine grosse Überraschung war für mich Rent a girlfriend. Ich dachte, es wäre ein dummes Ecchi/Harem anime, aber ist eigentlich eine gute Kombination von Slice of Life, Romanze und Drama. Die Sache mit dem Freundinmieten wird auch gut behandelt, es geht hier um mehr als ein Simp zu sein. Es könnte sein, dass dieses Anime sich schlecht entwickelt, aber bisher war's gut, das würde ich empfehlen.

    Die Niederlage war sehr traurig, aber dass ich in diesem Turnier so investiert bin, habe ich es nur euch zu verdanken. Das neue Format fand ich ziemlich langweilig, aber eure Spiele waren immer so geil, dass mir die WCoP eigentlich gefallen hat. Diese WCoP war für viele von euch auch die Gelegenheit, euer Talent auf Smogon zu zeigen. Wenn ihr weiter macht und an die nächsten Turniere teilnimmt, werdet ihr sicher Erfolg haben.

    LOOOOOOOOS Team Deutschland, die Spiele waren traurig aber ihr werdet es noch schaffen. Ihr wart bisher besser als Team Europa, wenn Glück auf eurer Seite ist, gewinnt ihr garantiert.

    Ich poste nicht viel in diesem Thread, aber dieses Mal möchte ich mein Lieblingsstück mitteilen:


    PS: Der Stück dauert nicht eine Stunde, dieses Video hat einfach zwei verschiedenen Interpretationen, die jeweils ein wenig länger als 30 Minuten sind.

    In allen Ländern werden Fremsprachen nicht richtig unterrichtet tbh. Ausser Englisch werden Fremdsprachen generell nach 10 Jahren (es gibt einige Ausnahmen wie die Schweiz), was aber zu spät ist. Die Forschung hat gezeigt, dass man Sprachen am besten lernt, wenn sehr jung ist (vom Geburt bis zum Grundschulanfang), also warum werden Fremdsprachen nicht im Kindergarten gelehrt? Das überfordert die Kinder nicht wirklich, da sie viel besser als uns sind, Sprachen zu lernen. Das wäre auch nicht viele Arbeit für die Erzieherinnen, man braucht nur einige, die flüssig in einer Fremdsprache sprechen können, die dann Äktivitäten in einer Fremdsprache machen. Aber selbst wenn die Schüler ab 10 Jahren Fremdsprachen lernen, könnten sie intensiver gelehrt werden. Ich denke schon, dass die Regierungen nicht wirklich wollen, dass ihre Bevölkerung gut in Fremdsprachen ist. MMn hat es mit der Auslandspolitik zu tun. Es wird wahrscheinlich befürchtet, dass zu viele Leute ins Ausland arbeiten werden, wenn die meisten sich flüssig in europäischen Sprachen äussern können.

    Mathe, Physik usw scheinen in Deutschland gut unterrichtet zu werden, aber wie ist es mit der Philosophie? Viele der besten Philosopher kommen ja aus Deutschland (Marx, Hegel, Kant, Nietzsche, Heidegger) aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Philosophie in Deutschland zur Seite gelassen wird (wie in Frankreich eigentlich, obwohl die Philosophie ein wichtiger Teil unserer Kultur repräsentiert).

    agg (60) vs. (40) MichaelderBeste2

    Die zwei haben gute Threats gegeneinander. agg hat mehr Sweeppotenzial, während Michi mehr Power hat. Ich würde aber sagen, dass agg bessere defensive Optionen hat als Michi, über die er aber gut nachdenken muss. Wenn er die richtigen Walls bringt, sollte er den Vorteil haben, solange ich nichts nicht in Betracht gezogen hab.


    RaFa (40) vs. (60) Sacred

    Die zwei haben ziemlich ausbalancierten Drafts. RaFas ist etwas bulkier, während Sacreds mehr Stärke hat. Die zwei haben gute Optionen gegeneinander, und es sieht beim ersten Blick ziemlich 50/50 aus, aber ich denke schon, dass der Vorteil bei den Hazards von Sacred eine wichtige Rolle spielen wird. Es könnte auch darauf kommen, wer sein Drache am besten benutzt. Dafür würde ich Sacred auch mehr vertrauen, weil er mir scheint, der bessere Spieler zu sein.


    TosTos (55) vs. (45) UweMarvin

    Oh Gott ich will gegen keinen aus den zwei spielen! Mir scheinte beim ersten Blick, dass TosTos ein grosser Vorteil hatte, aber nach einer besseren Analyse finde ich, dass Marvin eigentlich viele Optionen hat, die HO zu stoppen. Dieses Spiel wird wahrscheinlich dadurch entschieden, wer das Teams des Anderen am besten voraussieht. Ich gebe TosTos den Vorteil, weil ich finde, dass Marvin mehr unter Druck steht. TosTos wird auch nicht leicht vorherzusen sein, denke ich, sonst hätte er es nicht so weit geschafft, und das wird wahrscheinlich auch eine wichtige Rolle spielen.

    agg (70) vs. (30) [SOS] King Blex
    Die offensiven Optionen von agg sind in diesem Match-up viel weniger eingeschränkt als die von King Blex, und manche scheinen mir sogar unwallbar zu sein. Wenn King Blex sich für etwas sehr offensives entscheidet, hat er auch Probleme gegen die defensiven Optionen von agg. Wie es aussieht muss Blex versuchen, das Team von agg korrekt vorauszusehen und dagegen ein gutes Match-up zu haben. Es scheint mir als wären fast alle Mons von agg in diesem Match-up wichtig, also muss er hier gut denken um eine sehr optimale Kombination zu finden. Als Spieler scheint mir agg auch besser zu sein, er hat ja eine Trophäe unter seinem Namen, während ich von King Blex noch nicht gehört habe.


    Waver (70) vs. (30) MichaelderBeste2
    Die zwei scheinen mir ungefähr genauso gut zu sein. Der Draft von Waver hat aber ein klarer Vorteil hier, seine S Tier mons sind sehr gefährlich für Michi, und die meisten aus dem A und B Tier sind auch ziemlich gut. Auf der anderen Seite werden die meisten Breakers von Michi, die normalerweise fast unwallbar sind, stark eingeschränkt. Wenn Michi nicht irgend einen Counterteam herausfindet, oder wie ein Gott spielt, steht er in Nachteil.


    RaFa vs. mantheman

    gg RaFa, das war für mich 50/50, ich hätte mtm Fettgedruckt, weil er mir scheint, der bessere Spieler zu sein, aber war mir überh. nicht sicher.


    Toby (40) vs. (60) Sacred
    Die zwei haben gute defensive und offensive Optionen gegeneinander aber als Spieler ist Sacred mir mehr vertraut, und er war auch erster sowohl in den Power Rankings als auch in den Rankings seines Stadions. Ich denke, dass er ihm beim Teambuilding und bei den Plays überlegen sein wird.

    touc (40) vs. (60) Decode
    Decode hat sich mit seinen zwei Trophäen als einer der besten Spieler dieser Webseite durchgesetzt. Der Match-up scheint mir ausbalanciert zu sein, aber ich hab hier mehr Vertauen auf Decode.

    MGenius (80) vs. (20) TosTos
    MG hat die besten Optionen gegen HO wie zB Whirlwind, Haze, Sand + Sand Rush und gute Prioritätnutzer also sollte das ein Sieg sein solange er sich nicht überraschen lässt und weiss, wie man gegen HO spielt.

    FuzzPlay (30) vs. (70) UweMarvin

    Die S-Tiers von Marvin sind in allen Match-ups stark, und das ist hier keine Ausnahme, und FuzzPlay scheint mir nicht mal in der Lage zu sein, gegen sie zu pivotieren. Auf der offensiven Seite hat er auch keine geile Optionen gegen Marvin, also weiss ich nicht wirklich wie er gegen die S Tiers handeln soll. Wenn er sie aus dem Weg schafft. wäre Fuzz aber in einer vorteilhafter Situation solange er dafür nicht zu viel opfert.

    God of High School sowie Re:Zero & Fire Force S2 hatten schonmal ganz nice Premierefolgen, ansonsten muss ich noch schauen was ich mir diese Season anschauen werde abgesehen von den restlichen Scientific Railgun T Folgen die wegen Corona delayed wurden, habe ohnehin noch einige Manga, Webtoons/Manhwa und ältere Anime auf meiner Read/Watchlist. Btw wie fandet ihr alle die Spring Season dieses Jahr? Vor allem die Meinungen zu Kaguya Sama, Tower of God Anime und Kingdom S3 würden mich interessieren und hatte eigentlich selbst schon vor Tagen vorgehabt mein eigenes Fazit zu ziehen.

    Die zweite Saison von Kaguya hat mir eigenlitch mehr gefallen als die erste. Ich hoffe, dass noch eine dritte erscheinen wird, um der Geschichte ein Ende zu bringen. Den Rest habe ich nicht gesehen aber Kakushigoto war ziemlich gut, ich würde es empfehlen, besonders für diejenigen, die Sayonara Zetsubou-Sensei mögen.

    Das letzte Spiel von der zehnten Woche wurde gerade gespielt. In Playoffs können jetzt nur 5 Spieler gehen:

    Marvin, Rafa, Waver uka und ich. Marvin und RaFa sind schon hunderprozentig qualifiziert. Für die drei anderen ist es aber anders aus.


    Waver qualifiziert sich wenn:

    - Er gewinnt,

    - Er verliert aber ich oder uka verliert auch,

    - Er verliert 1-0 oder 2-0, uka gewinnt, und ich gewinne 1-0 oder 2-0, (wenn wir die gleiche Differenz haben, wird er disqulifiziert, weil ich ihn besiegt habe)


    uka qualifiziert sich wenn:

    - Er gewinnt,

    - Er verliert aber ich oder Marvin verlieren auch,


    Ich qualifiziere mich wenn:

    - Ich gewinne und uka verliert

    - Ich gewinne, Marvin verliert und ich habe eine bessere oder die gleiche Differenz


    Nach seiner Niederlage gegen Marvin hat uka nicht mehr verloren. Ich denke nicht, dass Kevii ihn stoppen kann. Waver muss gegen die #1 Draft spielen, also sieht's für ihn viel schwieriger. Ich spiele gegen die #11 Draft, also ist mein Match-up theoretisch positiv, aber der Draft hat eigentlich gute defensive Optionen gegen meine Breakers.


    Viel Glück alle, und ich zähle auf euch UweMarvin  Keviii99, rettet mich bitte.

    Zuerst möchte ich Team Deutschland für die super gute Leistung gratulieren. Ohne Conflict und Steve angello konnte ich mir unmöglich vorstellen, dass Team Deutschland den ersten Seed holen würde, aber im Laufe des Turniers haben ziemlich unbekannte Spieler ihr Talent zeigen können, und das Team scheint mir jetzt sehr gut zu sein. Für diejenigen, die mehr über die Leistung von Team Deutschland erfahren möchten, habe ich dazu ein Video mit Felix gedreht: