Beiträge von Felix

    Oregairu werde ich auch noch schauen btw, aber das ist so ein Anime bei dem ich nicht jede Woche ne Pause zwischen der Folge haben will, deswegen warte ich bis er komplett draußen ist.

    Ich bin jetzt wieder aktuell bei Black Clover, Ahiru no Sora, Peter Grill, The Misfit of Demon King Academy und Rental Girlfriend, God of Highschool. Außerdem habe ich auf die Empfehlung von meinem Kumpel Leru Ascendance of a Bookworm angefangen, bin jetzt bei Folge 11 ist cool.

    Ich bin jetzt wieder aktuell bei Black Clover, Ahiru no Sora, Peter Grill, The Misfit of Demon King Academy und Rental Girlfriend, God of Highschool. Außerdem habe ich auf die Empfehlung von meinem Kumpel Leru Ascendance of a Bookworm angefangen, bin jetzt bei Folge 11 ist cool.

    Ich kann mich der scharfen Kritik von Sensory nur anschließen.


    Der Raum Deutsche hat eigentlich den Anspruch ein Competitive Pokemon Raum zu sein der die komplette deutsche Community vereinen soll. Nun gebe ich zu das diese Aufgabe nicht zu erfüllen ist was zu großen Teilen auf das Desinteresse vieler User am kompetitiven Spielen zurückzuführen ist, allerdings gilt auch eine Teilschuld dem Raum als ganzen da er neue User abschreckt durch viel zu enge Chatregelungen und der daraus resultierenden ständigen Angst gebannt oder gemutet zu werden. Es ist kein Zufall das der Raum Deutsche seit vielen Jahren aus der gleichen Kerngruppe an Leute besteht und sich nur einige Wenige dieser Community anschließen.


    Auf das Regelwerk kann zur Zeit nicht zugegriffen werden, in diesem Fall geben ich dem Raum aber ,,the benefit of the doubt'' das dieses lückenlos und einwandfrei mit der Mute- und Banpolitik des Raumes übereinstimmt und Mods nicht nach Belieben handeln.


    Außerdem wird bei Strafen meiner Ansicht nach mit zweierlei Maß gemessen. Ich unterstelle hier nichts geringeres als Vetternwirtschaft. Beispielsweise wird ein User wie Padox, der ständig im Chat provoziert und beleidigt oft nur für 7 Minuten gemutet trotz der großen Anzahl seiner Verstöße. Dies ist meiner Meinung nach darauf zurückzuführen das dieser mit den jeweiligen Mods befreundet ist durch seiner Aktivität auf dem offziellen Discord.


    Um noch eine ungeliebte Sache aus dem Grab zu holen will ich hier nur mal den ,,Huawei Fall'' zu Rate ziehen. Viele Leute wurden zu dieser Zeit gebannt, nur aufgrund einer Chatnachricht die weder beleidigend noch sexuell angehaucht war. Viele wussten nicht mal etwas davon uns wurden gebannt ohne das Wissen warum. Als der User Nigel das nun schrieb bedurfte es einer 1h Diskussion bevor dieser von den Mods für eine Woche gebannt wurde, wie alle Leute vor ihm. Meiner Meinung nach zeugen diese beiden Fälle von Vetternwirtschaft.


    Ich habe nur einen einfachen Wunsch: Seid toleranter. Solange es nicht um heikle sexuelle Themen oder Beleidigungen geht lasst die Leute schreiben.