SS bulky offense (ft. clefable)

  • Ich habe mich lange geweigert diese Gen aktiv zu spielen, allerdings wurde mir langweilig und ich dachte ich probier es mal aus. Daher hab ich erstmal ein Team um Clef gebaut, Beratung zum Team sehe ich gerne!


    175-articunouno-png

    Einmal editiert, zuletzt von Ultra Jiren ()

  • Ich hätte noch gerne etwas gehabt um clefable und conk hart zu treffen und zu outspeeden. Ich finde auch, wer ne runde für toxic auf specs aegi verschwenden will hat im Leben was falsch gemacht, von daher Steel beam

    ich hab zwar keine ahnung von dem tier, aber toxic is auf so vielen choiced mons eine solide option, ich finde, wenn man toxic spielt, hat man im leben so einiges richtig gemacht! :feelsquagman:

  • Clefable würde ich mit reduzierten Speed IVs spielen, um der langsamere teleporter im 1v1 mit anderen Clefs zu sein. Die Situation kommt einfach viel zu oft vor, als dass ich mir diese Chance auf Momentum entgehen lassen würde.


    Conkeldurr mit CC > Drainpunch klingt für mich tatsächlich nach keiner schlechten Idee. Deiner Beschreibung entnehme ich, dass die 20 Defs EVs einfach über waren nachdem du für Seismitoad gecalced hast, ohne aber einen tatsächlichen Nutzen zu haben. Ist das korrekt? Deshalb einfach in Speed packen, dann speedtiest du auch mit anderen Conks.


    Wenn der Firemove auf Hydreigon ein second Check (neben Conk) für +2atk/+1speed Drill sein soll würde ich mir fast überlegen Fireblast > Fthrower zu spielen, sonst brauchste mit timid Hydreigon relativ viel Chip auf Drill, wenn Fthrower killen soll. Aber den Chip zu bekommen und zu halten find' ich persönlich angesichts der top Resistenzen von Drill gegen Rocks und der Tatsache, dass die häufig Lefites haben, nicht so einfach. Solange +1 Drill ein Problem für dein Team darstellt (was ich hier durchaus bejahen würde), kannst mit Hydreigon halt auch nicht für modest gehen. Flamethrower ist dank der fehlenden Misschance und den höheren PP natürlich gegen physisch defensive Corvs besser!


    Persönlich habe ich Zeraora nicht extrem viel gespielt, fand all out Sets immer eher schwach auf der Brust. Mit LO in Kombi mit Wishsupport mag das vielleicht irgendwie hinhauen, um auch checks mit der Coverage besser zu hitten, was mir mit Magnet fehlt. Vielleicht haben andere Spieler hier gegenteilige Erfahrungen gemacht?


    Steelbeam auf Aegi fand ich bisher auch nicht notwendig. Toxic wäre mMn ebenfalls die bessere Alternative.



    Insgesamt mag ich das Team nicht so tbh. Common Mons wie Clef, Corv, Aegi, Drill und andere Conks finde ich on paper relativ nervig. clef ist ziemlich bulky und wird überwiegend nur von Aegi gepressured. Corv ist je nach Split auch nur mehr oder weniger gefährdet und kann uturnen. Gegen Aegi mus jeder Predict stimmen, sonst claimed der immer einen. Und Conk killste nicht wirklich im onehit während du keine switchins für ihn hast mit slow Clef. Kannst ja mal berichten wie es praktisch aussieht. Vermutlich würde ich warten bis der suspect zu Vish vorbei ist und mir dann überlegen, Veränderungen an der Auswahl der Mons zu tätigen. Vorausgesetzt die erwarteten Probleme sind tatsächlich vorhanden. Wenn nicht helfen die vorgeschlagenen Änderungen an den Sets/Splits einfach.