Origin Series II: Spring Split - Finale [Sieger: mind gaming]

  • wqdbs5l.png

    Herzlich Willkommen zur zweiten offiziellen Auflage der Origin Series. In dem Spring Split-Teil unserer Origin Series dreht sich alles um die ersten vier Pokemon-Generationen und den damit verbundenen Metagames RBY OU, GSC OU, ADV OU, DPP OU.

    Ressourcen zu allen Tiers findet ihr unter anderem hier:

    RBY | GSC | ADV | DPP | Ruins of Alph



    trophyImage-21.png Turnierablauf: trophyImage-21.png



    Alle Runden werden in einem Best of 3 ausgetragen. Das bedeutet, dass ein Spieler ein Match gewinnt, nachdem er die Kämpfe in jeweils zwei Generationen für sich entscheiden konnte. Derjenige, der in den Pairings zuerst genannt wird, nominiert für Game 1 das erste Tier. Anschließend nominiert der Verlierer das nächste. Teams dürfen zwischen den Kämpfen jederzeit gewechselt werden. Wenn ein Match vor der Deadline nur teilweise bestritten wurde, ist es unvollständig und wird dementsprechend entweder durch Activity Win oder Auslosung entschieden.


    Der Sieger im Finale ist der Gewinner der diesjährigen Auflage des Spring Splits der Origin Series II und der dazugehörigen Trophäe trophyImage-21.png.


    Regeln:

    • Die Spiele werden im RBY OU, GSC OU, ADV OU und DPP OU ausgetragen.
    • Die Spieler werden jede Runde ein Best of 3 gegeneinander spielen.
    • Das Turnier wird im Single Elimination Format gespielt. Das heißt, verliert man ein Bo3 scheidet man aus dem Turnier aus.
    • Die Spiele müssen auf Pokemon Showdown! oder auf dem Smogtours Server gespielt werden.
    • Ab Runde 3 müssen Replays gepostet werden.
    • Bedenkt bitte, dass in den ersten paar Generationen ein Doppelkill am Ende des Kampfes (durch bspw. Explosion) als Unentschieden gewertet wird. Sollte das der Fall sein, müsst ihr den Kampf nochmal wiederholen.


    Das Finale endet am Montag, den 30.03. um 22:00 Uhr und denkt bitte an die Replays.


    DnB vs mind gaming



    Die Turnierleitung übernehmen nigel und ich. Wenn ihr Fragen oder sonstige Anliegen habt, kontaktiert uns einfach.

  • Nachdem ich mich über das Turniersystem beschwert habe, dass der 2. genannte im absoluten nachteil ist bin ich 3 mal in folge 2. genannter.

    Danke dafür Princess.

    Gut das man hier keinerlei möglichkeit hat nachzuprüfen ob Princess die reihenfolge auslost wie es eigentlich sein müsste.

    Aber wie auch immer würde solche Arten von Turnieren in Zukunft vermeiden tbh.

  • Nachdem ich mich über das Turniersystem beschwert habe, dass der 2. genannte im absoluten nachteil ist bin ich 3 mal in folge 2. genannter.

    Danke dafür Princess.

    Gut das man hier keinerlei möglichkeit hat nachzuprüfen ob Princess die reihenfolge auslost wie es eigentlich sein müsste.

    Aber wie auch immer würde solche Arten von Turnieren in Zukunft vermeiden tbh.

    Hahaha ich weiß doch nicht mal so richtig wer du bist Mind. Ich hab auch rein gar nix gegen dich.
    Bedank dich bei Random.Org und nicht persönlich bei mir :/

    Hab ich in all den Jahren auch noch nicht erlebt, dass sich jemand in der Art und Weise über so etwas aufregt :feelsquagman:

    P.S.: sprich dich mit Andi ab und wenn ihr euch nicht einigen könnt, geben nigel und ich euch einfach irgendein Tier vor. Auch eine Möglichkeit für das Finale.
    Außerdem wurde dein Anliegen bereits dem Komitee weitergeleitet. So, wie ich es dir auch mitteilte.

  • So wird Kritik wieder abgeschoben ich seh schon.

    Wieso umgehen wir nicht ab jetzt einfach diese Turnierarten oder machen das mit !pick im deutschen chat um beweise zu haben das es auch wirlklich random ist?

  • Ja lieber Gott, Mind...beruhige dich bitte =)

    Das ist das selbe Turniersystem wie auch bereits im letzten Jahr. Dass es dich nun dreimal in Folge trifft, ist nun auch nicht gerade unwahrscheinlich. Lusch musste seine beiden Spiele ebenso als Zweitplatzierter bestreiten. In der ersten Runde warst du dagegen Erstgenannter.

    Dass dieses System suboptimal ist, ist klar, daher auch nochmal der Vorschlag, den ich bereits unterbreitete, euch das erste Tier vorzugeben [dabei kann es auch öffentlich im Raum stattfinden, bevor ich nun schon Live-Übertragungen gewährleisten muss] und der Verlierer bestimmt infolgedessen das Tier des 2. Kampfes.
    Wenn DnB dem zustimmt, sehe ich kein Problem darin.

  • Es ist aber nicht das gleiche Turniersystem wie letztes Jahr, da es 4 Tiers gibt, wo der Erstgenannte definitiv einen Vorteil hat. Anstatt mit einem festgelegten Tier zu starten, wird auch noch das Turniersystem umgekrempelt und das Schweizer System, was als eine Art Sicherheitsnetz fungiert hätte, und man nicht sofort aus dem Turnier draußen gewesen wäre, mit Single Elimination, was noch mehr Randomness hinzufügt, ersetzt wurde. Und so iwe ich das mitbekommen habe, hast du das komplett alleine entschieden Princess. Und was Paarungen betrifft ist halt auch Null Transparenz da. Gibt keine Beweise für Paarungen, können theorethisch gerigged sein. Wieso diese nicht öffentlich generieren mit Beweis. Auf Smogon ist dies Pflicht und klappt wunderbar

  • Und so iwe ich das mitbekommen habe, hast du das komplett alleine entschieden Princess. Und was Paarungen betrifft ist halt auch Null Transparenz da. Gibt keine Beweise für Paarungen, können theorethisch gerigged sein. Wieso diese nicht öffentlich generieren mit Beweis. Auf Smogon ist dies Pflicht und klappt wunderbar

    Ich habe bei diesem Turnier rein gar nichts alleine entschieden. Den Startpost habe nicht ich geschrieben und auch vor der ersten Runde hielt ich, wie es bei uns üblich ist, Rücksprache mit dem Komitee, wie wir bei der Teilnehmerzahl von 16 bzw dann kurz vor dem Ende 17, verfahren sollen.

    Ihr wollt mir jetzt bitte nicht unterstellen, iwen bewusst zu bevorteilen oder etwa doch? Mir persönlich ist und war es schon immer völlig egal, wer eines unserer Turniere gewinnt. Ich bin auch nicht dafür bekannt, zu irgendeinem der hier teilnehmenden Spieler, eine besonders innige Beziehung zu haben.

  • Das ist das selbe Turniersystem wie auch bereits im letzten Jahr.

    Dass dieses System suboptimal ist, ist klar,


    Es ist aber nicht das gleiche Turniersystem wie letztes Jahr, da es 4 Tiers gibt, wo der Erstgenannte definitiv einen Vorteil hat. Anstatt mit einem festgelegten Tier zu starten, wird auch noch das Turniersystem umgekrempelt und das Schweizer System, was als eine Art Sicherheitsnetz fungiert hätte, und man nicht sofort aus dem Turnier draußen gewesen wäre, mit Single Elimination, was noch mehr Randomness hinzufügt, ersetzt wurde.


    Ich habe bei diesem Turnier rein gar nichts alleine entschieden. Den Startpost habe nicht ich geschrieben und auch vor der ersten Runde hielt ich, wie es bei uns üblich ist, Rücksprache mit dem Komitee, wie wir bei der Teilnehmerzahl von 16 bzw dann kurz vor dem Ende 17, verfahren sollen.

    Ihr wollt mir jetzt bitte nicht unterstellen, iwen bewusst zu bevorteilen oder etwa doch? Mir persönlich ist und war es schon immer völlig egal, wer eines unserer Turniere gewinnt. Ich bin auch nicht dafür bekannt, zu irgendeinem der hier teilnehmenden Spieler, eine besonders innige Beziehung zu haben.

    Ich will hier gar nichts unterstellen, ich möchte nur Turniere allgemein auf dieser Seite verbessern. Du fühlst dich grade aber anscheinend nur angegriffen und gehst null auf meine Punkte ein!


    Wieso wurde das System von Schweizer System zu Single Elimination geändert?


    Wieso keine Transparenz bei Paarungen?

  • Wieso nimmst du das als Angriff gegen dich wenn wir einfach nur eine Änderung des Turniersystems vorschlagen?

    Weil mir vorgeworfen wird, ich hätte dies, Zitat, "komplett alleine entschieden" und dies stimmt halt nachweislich nicht. Dem möchte ich also entschieden widersprechen.

    Was das Turniersystem angeht, gebe ich euch doch recht, nur entscheide ich auch dies nicht alleine, sondern das extra für solche Angelegenheiten, installierte Komitee und der jeweilige zweite Leiter. Ich kann euch nicht sagen, dass nun während einem laufenden Turnier anders gehandelt wird, wenn wir im Komitee zu keinem klaren Ergebnis gelangt sind. Dies überschreitet meine Kompetenzen als Mitleiterin eines regulären Turnieres. Da spielt es auch keinerlei Rolle, welchen Posten ich im Forum habe.

    Dass es optimiert werden muss, betone ich auch gerne nochmal.

  • Ich war die letzten 2 Runden genauso wie mind als 2. drann, sowas passiert halt


    jedoch wars halt von anfang an im anmeldepost klar, wie das system abläuft und wenn man erst in runde 4, dem finale, drauf kommt wie doof das doch ist, ist man auch selber schuld. vermutlich wärs sogar gar nicht aufgefallen, wenn ich als 2. genannt werden würde und ich zum 3. mal in folge den nachteil hätte.

    das ganze jz auch noch so darzustellen, das princess das absichtlich macht, ist ja noch krasser, denn ihr ist sowas halt wirklich egal und ich glaube wir haben alle etwas besseres zu tun als die brackets in pokemonturnieren zu verfälschen :feelsquagman:


    ich find das system auch ned wirklich gut und wär lieber für ein bansystem gewesen, in dem beide spieler einfach so lange tiers bannen bis nur mehr 1 übrig bleibt, aber die turnierleitung hat sich wohl gegen dieses system entschieden



    von mir aus kannst aber auch gerne du den 1. pick haben mind, mir ist das wirklich komplett egal :)



    schließlich steht ja wie immer der spaß im vordergrund!



    vanisherrr

    weiß auch nicht warum man als mitglied des gremiums dann auch noch ein anderes mitglied so öffentlich angreifen muss und bloßstellen möchte. vor allem als gremiummitglied kann man sowas erstmal privat kommunizieren, wenn etwas nicht passt, anstatt hier noch zu versuchen, nochmal mehr auf eine person zu schießen.

    und wenn das private auch nicht klappt, gibts ja immer noch den kritik & feedback thread :)

  • Ich war die letzten 2 Runden genauso wie mind als 2. drann, sowas passiert halt


    jedoch wars halt von anfang an im anmeldepost klar, wie das system abläuft und wenn man erst in runde 4, dem finale, drauf kommt wie doof das doch ist, ist man auch selber schuld. vermutlich wärs sogar gar nicht aufgefallen, wenn ich als 2. genannt werden würde und ich zum 3. mal in folge den nachteil hätte.

    das ganze jz auch noch so darzustellen, das princess das absichtlich macht, ist ja noch krasser, denn ihr ist sowas halt wirklich egal und ich glaube wir haben alle etwas besseres zu tun als die brackets in pokemonturnieren zu verfälschen :feelsquagman:

    habs ihr nach runde eins gesagt aber gut

  • vanisherrr

    weiß auch nicht warum man als mitglied des gremiums dann auch noch ein anderes mitglied so öffentlich angreifen muss und bloßstellen möchte. vor allem als gremiummitglied kann man sowas erstmal privat kommunizieren, wenn etwas nicht passt, anstatt hier noch zu versuchen, nochmal mehr auf eine person zu schießen.

    und wenn das private auch nicht klappt, gibts ja immer noch den kritik & feedback thread :)

    Ich greife hier niemanden an. Ich habe nur Fakten auf den Tisch gebracht und Fragen gestellt. Dass das überhaupt soweit gekommen ist, liegt doch daran, dass alles nur privat entschieden wird. Wieso nicht transparenter und öffentlicher. Was wäre daran so schlecht?

  • Die Antwort die ich bekommen hatte war "Pokemon ist eh ein Spiel was auf Glück basiert"

    klingt für mich nicht nach jemandem der es nochmal besprechen möchte weswegen ich es jetzt nochmal öffentlich mache damit es auch von andern gelesen wird und nciht einfach so untergeht

  • habs ihr nach runde eins gesagt aber gut

    Jetzt mal bitte ganz ehrlich Mind. Wann soll das gewesen sein? Auf Discord schrieben wir seit Ende 2018 nicht mehr und auch Showdown erinnere mich wahrlich an keine vorherige Unterhaltung mit dir zu diesem Thema. Als du mich angeschrieben hattest, ging unsere Konversation 1:1 wenige Sekunden später ins Gremium zur Diskussion. So halte ich es stets, was auch das Gremium bestätigen wird.

    Warum sollte ich also dein vermeintlich zweites, identisches Anliegen umgehend posten, das erste Mal jedoch nicht?
    War ich da auch anwesend und wenn ja, was habe ich dazu gesagt? Dass ich es dem Komitee weiterleiten werde? Mehr sage ich grundsätzlich nicht, da es nicht in meiner Entscheidungsgewalt liegt, sondern das Komitee grundsätzlich hierbei miteinbezogen wird. Dafür ist es da.

    Vom 15.03.2020 - nach Erscheinen von Runde 3


    [19:59:35] mind gaming: hey
    [20:04:55] CB Princess ♛: hey
    [20:05:19] mind gaming: wollte mal wegen dem origin series an dich rantreten
    [20:06:57] CB Princess ♛: ja bitte?
    [20:07:01] mind gaming: bin ein bisschen disappointed von dem Turniersystem
    [20:07:13] mind gaming: also mit dem tier picken
    [20:07:49] mind gaming: weil da ein spieler durch luck enorme vorteile bekommt
    [20:08:15] mind gaming: und selbst wenn man das jede woche ändert oder versucht gleiche anzahl 2. und 1. wahl zu haben
    [20:08:34] mind gaming: macht es trotzdem einen riesen unterschied gegen welchen spieler man das hat
    [20:09:34] mind gaming: von daher fände ich es ganz gut das in zukünftigen turnieren aus der planung zu nehmen
    [20:10:20] CB Princess ♛: sehe ich durchaus ein, allerdings ist Mons teils von Glück abhängig. Ähnlich wie beim Sport, beispielsweise der CL, wo ab einer bestimmten Runde per Los entschieden wird, wer zunächst Heimrecht hat.
    [20:10:41] mind gaming: heißt aber nicht
    [20:10:42] CB Princess ♛: Werde das aber dem Gremium so weiterleiten und intern diskutieren. Danke für deinen Einwand.
    [20:10:51] mind gaming: das man den glücksfaktor noch weiter erhöhen muss
    [20:11:03] mind gaming: danke