Heart of the cards guard my next draw!

  • So, während ihr alle auf der faulen Haut gelegen habt, hab ich King of Games mit Spellbooks erreicht:

    utx5ei0.png

    kannst du mal erklären wie genau das Deck synergiert, funktioniert etc, sind so einige karten bei die ich garnicht kenne

    Stolzer Member der

    ichwillkeinstreit.png

    Gang



    169-rosenklein-png

  • Ich denke am besten geht's wenn ichs dir zeige (Obacht den Link muss man am Handy öffnen, und Duel Links muss installiert sein) : https://duellinks.konami.net/a…94ad653341a6eb7c9e022f2ed


    Der Kern vom Deck ist das Spellbook of Fate, weil die Karte wahrscheinlich den besten Effekt in Duel Links hat (eine Karte vom Gegner banishen ohne Target). Dafür muss man 3 Spellbooks vom Friedhof banishen, was man mit einer guten Starthand aber ohne Probleme jeden Zug machen kann, weil sich die Spellbooks quasi selber searchen. Die Starter sind Crescent, Master und der Lv2 Junge. Bis hierhin gibts das Deck schon ziemlich lange in Duel Links, in den letzten Monaten sind 3 wichtige neue Bausteine hinzugekommen: die Lv7 Priestess von der ich 3 spiele, der Tower Field Spell und Wisdom. Tower lässt mich quasi 2 Karten in der Draw Phase ziehen. Priestess kann ich specialn wenn ich 3 Spellbooks auf der Hand hab und wenn ich das tu, kann ich sie mit Wisdom vor Spell/Trap Disruption schützen. Und da Priestess einmal pro Zug eine gegnerische Karte wegschießen kann und ich mehrere in einem Zug specialn kann, kann ich damit ziemliche Aggro Plays raushauen und hab auf einmal lethal. Tower und mein Character Skill (Show of Nightmares lässt mich einen Spell aus meinem Friedhof auf die Hand nehmen, wenn da mindestens 3 verschiedene sind) helfen mir immens dabei, 3 Spellbooks auf der Hand zu haben.


    Das optimale Duell, was man auch in meinem Replay sieht, besteht daraus, dass ich in meiner Starthand Crescent + einen der anderen Starter hab. Dann mach ich meine Spellbook Combos und beende Zug mit Blue Boy, Tower und einem gesetzten Fate. Dann macht mein Gegner seinen Kram, ich fate irgendwas weg und nächsten Zug hab ich hoffentlich genug Ressourcen, um mit einer von Wisdom beschützten Priestess zu pushen. Wenn ich noch keine Priestess hab, muss ich halt weiter rumsearchen und dem Gegner seine Summons wegfaten.


    Ich muss sagen, dass das Deck ziemlich schwierig ist und ich immer noch Missplays auf der Ladder mach, aber da ich das Deck von früher kenne und sogar meinen ersten Turniererfolg in Duel Links damit hatte, macht es auch sehr viel Spaß. Hintenraus lief es auch echt gut auf der Ladder, also wage ich mich damit vllt mal wieder in ein Meta Weekly oder so