Sultans of Swing

  • Sultans of Swing



    Pok%C3%A9monsprite_376_HGSS.pngPok%C3%A9monsprite_230_Platin.pngPok%C3%A9monsprite_330_HGSS.pngPok%C3%A9monsprite_248_Platin.pngPok%C3%A9monsprite_094_Schillernd_DP.pngPok%C3%A9monsprite_385_HGSS.png




    So nachdem ich mich hier angemeldet habe, um mein DPP-Gameplay und meine Knowledge zu verbessern share ich hier mal eins der Teams, die ich in den letzten paar Wochen so gebaut habe und würde mich über Tipps, Verbesserungsvorschläge etc. freuen.

    Ich habe dieses team für den Anfang gewählt weil es mein bis jetzt erfolgreiches und auch für mich persönlich am bequemsten zu spielendes Team ist. Es ist bisher unbesiegt im Dpp-Cup und hat auf der Ladder sehr solide Ergebnisse gebracht.



    Zu den einzelnen Sets und Aufgaben:


    Pok%C3%A9monsprite_376_HGSS.png

    Friday night (Metagross) @ Lum Berry

    Ability: Clear Body

    EVs: 248 HP / 152 Atk / 96 SpD / 12 Spe

    Adamant Nature

    - Meteor Mash

    - Bullet Punch

    - Stealth Rock

    - Explosion


    Meta ist mein Lead der Wahl gewesen, weil es gegen einen Großteil der aktuell gespielten Leads gewinnt und in den meisten Fällen Rocks rausbekommt und oft danach noch boomen kann.
    Gewinnt gegen Azelf, Aero, Smeargle und Roserade dank Meteor Mash + BP. Macht Machamp komplett nutzlos, indem es Rocks legt und danach entweder mit Boom den eins gegen eins Trade forciert oder Switches baitet, welche mit Meteor Mash ausgenutzt werden können. Kann gegen Sachen wie Emp Rocks legen und dann einen potenziellen Sash breaken. Die Ev's sind darauf ausgelegt Heat Waves von Specs Jolly Zap in 88% der Fälle und Modest Zap in immernoch 38% der Fälle zu tanken. Außerdem macht 252+ Fblast von Dnite maximal 99% wodurch Rocks "gefahrlos" gelegt werden können. FBlast von Standard Lead-Azelf wird in jedem fall getankt, Life Orb Azelf immerhin in 63% der Fälle. Hp ground von modest rachi kommt auf 45%, wodurch Meta sicher rocks legen kann und dann mit Boom einen eins gegen eins Trade forcieren kann.

    Die 12 Speed Ev's erreichen einen Speedstat von 179, welche imo einer der wichtigsten Speedcreeps im Bereich 150-200 ist weil die meisten Scizors/Machamp/Ttars genau 178 spielen um 8 Speed Skarm zu outspeeden. Der Rest geht in die Atk, der einzig wichtige Calc hier ist physisch defensives Hippo welches von Boom zu 68% OHKO'd wird.


    Pok%C3%A9monsprite_230_Platin.png

    South of the river (Kingdra) (F) @ Mystic Water

    Ability: Swift Swim

    EVs: 4 Def / 252 SpA / 252 Spe

    Modest Nature

    IVs: 0 Atk

    - Rain Dance

    - Hydro Pump

    - Surf

    - Draco Meteor


    Ursprünglich erst als Jokeset gedacht und als nicht stark genug abgestempelt hat sich dieses Kingdra-Set als erstaunlich effektiv erwiesen. Es vereint wie bereits im Teambuildingplan (2ter post danke dafür Zeichenbegrenzung) beschrieben die Qualitäten von sowohl Specskingdra als auch lo Rain Dance Kingdra. Zwar muss es Abstriche in Sachen purer Power machen, das Lurepotential macht dies aber für mich wieder wett. Kingdra ist mein bevorzugter Switchin in Skarm/Forry/Zong/Sciz, welche Flygon für es "invited". Im early game spiele ich es dann wie ein klassisches Specs Kingdra und spamme je nach Situation Hydro oder Surf, um gegen offensive Teams entweder viel Schaden anzurichten, da die meisten von diesen nicht mehr als eine Water-resist spielen können oder Breloom/Starmie/Gyarados rauszubaiten und anschließend mit Draco überraschend auszuschalten. Im Lategame nutze ich dann das Sweeppotential von Rain Dance. Das Typing und der natürliche Bulk von Kingdra helfen hier auch, vor Allem gegen Choice user oder von Gengar geburnte Ziele. Manchmal ist es auch möglich den schwächeren Draco aufzuheben, welcher die fehlenden Specs verraten würde und dadurch mit dem Specsbluff auf Recovery Moves wie Soft Boiled von Clef oder Roost von Zapdos einen Rain dance rauszukriegen.

    Defensiv ist Kingdra mein erster tran-switchin, u.A gegen specs-leadtran, welches Meta arge Probleme bereitet, und forced Groundtypes wie Gliscor oder Hippo raus. Auch scarfrachi kann es gut handlen.

    Surf ist hier Geschmackssache, weil ich mich oft nicht auf Hydro miss verlassen will. Ice beam oder Signal Beam gegen Celebi oder Dnite falls man den draco drop noch nicht eingehen will wären hier eine Alternative. Dabei wird allerdings der ganze Specsbluff aufgedeckt.


    Pok%C3%A9monsprite_330_HGSS.png

    Strictly rhythm (Flygon) (M) @ Choice Scarf

    Ability: Levitate

    EVs: 252 Atk / 4 Def / 252 Spe

    Jolly Nature

    - Earthquake

    - Outrage

    - U-turn

    - Stone Edge


    Das Mon, welches das Team zusammenhält. Es bietet Rolecompression wie kein anderes. Flygon ist sowohl mein Twave-Absorber als auch meine Electric- und Groundimmunity. Es kann viele gefährliche Mons rausscaren und dann mit Uturn-Momentum grabben. Dabei gibt es einerseits Kingdra einen Switch-In und lockt andererseits alle Rotom-Formen und Zapdos an, welche ich dann mit Ttar trappen oder wiederum zum Switch zwingen kann, wodurch vor Allem Zapdos zu viel Rocks Damage frisst um später seinen Job zu erfüllen. Flygon ist außerdem mein Revengekiller gegen fast alle Setup-Sweeper. z.B Gyarados, Dnite, Agility Empoleon, Adamant Agility Gross, dd Tttar. Stone Edge kann gegen Thunder Punch ersetzt werden falls man Gyarados sicher rausnehmen will, ich bevorzuge aber die höhere Basepower von edge und die Möglichkeit Zapdos zu hitten. Edge ist nach rocks zu 84% ein 2HKO gegen full def Zapdos. Auch gegen gegnerische Scarfer wie Heatran, Jirachi oder Adamant Flygon ist es ein Ass im Ärmel.


    Pok%C3%A9monsprite_248_Platin.png

    We are the sultans (Tyranitar) (M) @ Passho Berry

    Ability: Sand Stream

    EVs: 152 HP / 252 Atk / 16 SpA / 88 Spe

    Lonely Nature

    - Crunch

    - Pursuit

    - Stone Edge

    - Fire Blast


    TTar! Trapped Ghosts, Starmie und Latias dank der Passho Berry problemlos. Lured die klassischen Steeltypes und kann sie mit Fblast rausnehmen. Die 16 Sp.Atk Ev's sorgen für einen garantierten 2HKO gegen sp.def Skarm nach Rocks. Die 88 Speed Ev's bringen TTar auf einen Speed stat von 180. Wie schon oben erwähnt outspeedet es dadurch Skarmory und vor Allem Scizor und allgemein alles, was für Skarmory Speecreept. Manchmal kann Fblast auch gegen Lucario hilfreich sein, sollte dieses von Scarf- oder Bandtar ausgehen und für SD gehen. Passho verhindert Gyara-Setup bzw. kann einen Sweep stoppen falls flygon schon ausgeschaltet ist oder Stone Edge gemisst hat. Gegen Suicune ist Ttar meist mein "last exit", indem es dank Passho einen Hit tankt und je nach variante zwischen 30% und 50% nehmen kann wodurch zumindest Offensive CM-Cune nach Rocks in Range für Flygon ist. Allgemein ist diese TTar-Variante gegen viele defensive Cores wie Skarmbliss oder Skarmclef eine Möglichkeit diese zu breaken (sollte Edge hitten uff). TTar ist außerdem mein Weathercheck gegen Rain und Hail.


    Pok%C3%A9monsprite_094_Schillernd_DP.png

    Shiver in the dark (Gengar) (M) @ Black Sludge

    Ability: Levitate

    EVs: 4 Def / 252 SpA / 252 Spe

    Timid Nature

    IVs: 0 Atk

    - Substitute

    - Shadow Ball

    - Focus Blast

    - Will-O-Wisp


    Gengar ist mein Fighting Type Check. Während Bandnape und alle anderen Close Combat und Superpower Mons vorher Rampage gehen konnten haben sie dank Gengar eine deutlich schwierigere Ausgangslage, um ihren Job zu erfüllen. Gengar blockt dabei nicht nur den Angriff selbst sondern nutzt den folgenden Switch eiskalt mit Substitute aus. Hat der Gegner sich nun entschieden nach dem Switch ein Mon zu saccen so kann Gengar dieses "for free" mitnehmen und hat danach immer noch den Sub up, wodurch es nun ein zweites Mon entweder ausschalten kann. (fast nichts im Ou-Metagame bis auf Blissey wird weder von Shadow Ball noch Focus Blast getroffen). Wahlweise kann das zweite Mon auch mit Will O verkrüppelt werden sollte es sich um Bandscizor handeln, welches mit BP den Sub breakt und dann Gengar OHKO'n könnte. Oft nutze ich auch Will O gegen Scarftar aufgrund der höheren Genauigkeit und weil sowohl Kingdra als auch Jirachi dann dieses als Set Up fodder verwenden können. Gengar ist außerdem meine Lebensversicherung gegen Breloom, welches ansonsten 6/0 über mein Team drüberrauscht (nach dem ich einen Sleepfodder abgegeben habe natürlich). Black Sludge verhindert dabei einen cleanen 2HKO nach Rocks und negiert allgemein Sandstorm Damage wodurch die Lebensdauer von Gengar drastisch erhöht wird. Gengars Groundimmunity ist eine weitere Möglichkeit einen Sub rauszubekommen, u.A gegen scarftran, scarfgon oder bandpert. Gegen Stallteams kann Gengar gegen vieles reinkommen und entweder sofort einen Sub aufsetzen oder Will O's spreaden. Achtung vor Encore Clef und Flamethrower Bliss! Ansonsten kann Gengar noch den ein oder anderen cm-sweeper mit Will O cripplen, hp fire Gars und Latis wegsnipen und sehr viele langsamere Mons revengekillen wie Gliscor/Celebi/Infernape/no Bp Lucario/nonscarf Flygon/nonscarf Heatran.


    Pok%C3%A9monsprite_385_HGSS.png

    Blowin' dixie (Jirachi) @ Leftovers

    Ability: Serene Grace

    EVs: 164 HP / 168 Atk / 176 Spe

    Jolly Nature

    - Substitute

    - Iron Head

    - Body Slam

    - Fire Punch


    Wenn der Teufel ein Mon wäre, dann dieses. Hockt sich hintern Sub und hofft auf die Prozentchancen während seine Opfer durch Sandstorm/Burns und Iron Head Damage langsam zu Grunde gehen. Counter sind eigtl nur Ghosttypes, Heatran, Skarm und gegnerische Wishrachis. Alles andere kann mit ausreichend Glück besiegt werden. Ghosttypes werden von TTar eliminiert, Skarm und andere Steeltypes von TTar gelured und von Flygon reingebaitet und anschließend von Kingdra oder Gengar abused. Die 168 Atk Ev's sind dazu da Life Orb luc nach einem Def Drop und LO-recoil zu OHKO'n. Der Speed reicht für Roserade und andere Base 90er. Der rest geht in HP falls mal nen Move durchkommen sollte lol. Rachi kann in Notfall auch gegen Sachen wie ein gechipptes Gengar oder mit Glück gegen Starmie gewinnen sollte TTar schon besiegt worden sein. Thunder Wave anstatt Body Slam is vlt ne Option, habe davor aber bis jetzt zurückgeschreckt weil Body Slam into the Dark so stark ist.

    175-articunouno-png

    Einmal editiert, zuletzt von Gartenzwerg ()

  • Zum Teambuildingplan:

    Grundsätzlich wollte ich ein Team um Mystic-Water Kingdra bauen. Die Idee kam mir, weil ich sowohl die early pressure und breaking power von Specs Kingdra als auch das lategame sweeppotenzial von lo-rain dance kingdra kombinieren wollte. Mystic water war hierbei der Kompromiss zwischen Damage und Setup. Kingdra ist dank des fehlenden Life Orb recoils in der Lage zum Setup zu kommen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt war das luren von grass und water types und die Möglichkeit einige von diesen unerwartet mit Hydro + Draco rauszunehmen (z.B dd gyara/bulky subpunch loom/starmie/gegnerische kingdra). Als nächstes entschied ich mich für Scarf Flygon, welches Steeltypes wie Skarm/Forry/Scizor oder Groundtypes wie Gliscor/Swampert/Hippo anzieht und dank Uturn Kingdra ein Matchup ermöglicht, in welchem es ungefährdet Surf und Hydros spammen kann. Scarf Flygon bietet zusätzlich hervorragende Rolecompression indem es twave absorb, electric+ground-immunity und Revengekiller in einem ist. Als drittes Mon entschied ich mich für Passho Ttar, um Rotom, Latias und Starmie auszuschalten welche zu diesem Zeitpunkt ein großes Problem für das team darstellten. Insbesondere Scarfrotom konnte for free in Flygon switchen und meinen Core pressuren. Passho Ttar bot zudem eine last exit Möglichkeit gegen Suicune, einen weiteren enormen Thread für mein Team. Schnelle und physisch starke fighting types wie Infernape/Lucario/Heracross und Stallcores waren die nächste Baustelle, welche ich zu lösen hatte. Ich entschied mich hier für Sub/Will O Gengar, ein set, welches sowohl Offense als auch Stall vor Probleme stellt. Zusätzlich baitet es scarftar wie kein anderes Mon, kann aufgrund des Subs meistens for free Burns spreaden und gibt dadurch Set Up Möglichkeiten. Das letze Mon ist Paraflinch Rachi. Dieses Ding kann eigtl lost matches durch schiere Prozentchancen gewinnen und bietet Comebackpotential in unglaublich vielen Positionen durch die Stumpfheit von Serene Grace und Body Slam/Iron Head. Zum Schluss entschied ich mich für Lum Metagross als lead, um mit Boom sofort Druck aufzubauen und eventuelle Ghost Types zu revealen und weil es schnelle Tauntleads wie Aero und Azelf durch die Kombi von Meteor Mash und Bullet Punch in ein 6v5 verwandelt und ich danach immer noch die Möglichkeit habe Rocks zu legen und/oder ein essentielles Mon mit Boom rauszunehmen.


    Threads:



    Bronzong:Pok%C3%A9monsprite_437_Gesicht_PMD2.png

    OTR-Zong kann theoretisch mein Team komplett auseinandernehmen. Es kriegt auf Flygon und TTar Set Up Möglichkeiten und dann ist eigentlich nichts mehr sicher. EQ auf Rachi ist zu 55% nen 2HKO nach Rocks und das einzig safe Mon, Kingdra, kann geboomed werden. Anschließend kommt dann Bandtar und so nen Zeug rein und nimmt den rest auseinander. Wenn ich Gengar noch nicht revealed habe kann ich manchmal Kingdra reinschicken und Gengar dann auf den Boom, aber das ist nicht wirklich consistent.


    Vaporeon:Pok%C3%A9monsprite_134_Gesicht_PMD2.png

    Kommt for free in Kingdra, nimmt dabei keinen dmg und kann dann alles andere chippen. TTar macht maximal 47,5% mit Edge also muss ich für Crunch defdrops hoffen oder irgendnen komischen Mixed-wall-split. Gengar kann immerhin Will O drauf bringen aber das Ding hat eh Heal Beall. Meta kann drauf boomen aber das lässt eh niemand zu. Rachi kann noch Iron Head flinchen, blahblah. Unangenehmer Zeitgenosse das Fischgesicht


    Suicune:Pok%C3%A9monsprite_245_Gesicht_PMD2.png

    Eigentlich das selbe wie mit Vaporeon, nur dass es bisschen mehr dmg von TTar nimmt und ich es dann mit Flygon revengen kann. Achja Crocune is nen Autoloose außer ich critte mit Edge.


    Milotic:Pok%C3%A9monsprite_350_Gesicht_PMD2.png

    @Vaporeon,@Suicune +Recover igitt!


    Gengar:Pok%C3%A9monsprite_094_Gesicht_PMD2.png

    Kann wenn es lange genug versteckt bleibt gegen Flygon nen Sub rauskriegen und dann das ganze Game turnen, weil ich keinen switch in habe und es Jirachi burnen kann, welches ich so healthy wie möglich brauche. Outspeedet bis auf Flygon und mein Gengar mein ganzes Team weshalb manche Games dagegen auf nen Speedtie Gar-Gar rausgelaufen sind bzw. ob er hp fire spielt. Vlt taugt manchen deswegen Scarftar hier mehr, ich persönlich finde, dass das nur noch mehr Sachen die Tür öffnet, aber wäre ne Überlegung wert.


    Clefable:Pok%C3%A9monsprite_036_Gesicht_PMD2.png

    Meine togo-Antwort gegen defensive Cores, Gengar, struggled hier ordentlich. Focus Blast ist zwar nen 2HKO aber auf das ding will man sich eigtl nicht verlassen und die pp davon sind schnell ausgestallt. Außerdem kann clef mindgames mit Twave/Encore spielen. Zwar kann ich ersteres blocken, aber muss dann vor Encore Angst haben. Predicte ich Encore und gehe für Fblast und fresse dabei die Para kann Clef unendlich gegenheilen. TTar kann es theorethisch 2HKO'n aber para kann auch hier wieder nen Strich durch die Rechnung machen. Rachi kann noch Iron Head flinchen, blahblah. Also ich hab theorethisch Antworten, aber die kommen dann alle darauf zurück, wer 50/50s gewinnt oder mehr Glück hat und das taugt mir nicht.


    Celebi: Pok%C3%A9monsprite_251_Gesicht_PMD2.png

    Wirklich nen sicheren Counter dafür hab ich nicht. Flygon kann auf ne Twave reinkommen und es mit Uturn rausdrücken, wodurch es Rocks Chip frisst und ich erstmal wieder in der besseren Situation bin. TTar kann es mit Crunch 2HKO'n bzw. auf nem Switch erwischen, kann aber auch nicht direkt reinkommen, weil wenn es auf ne para reinkommt kann Celebi gegen recovern und es auf lange Sicht besiegen. Gengar kann es revengen und/oder nen Sub gegen es rauskriegen aber gute Spieler werden den Sub Meilen gegen den Wind riechen und dann nicht für Twave sondern Psychic oder hp fire gehen. Zur Not regelt halt Rachi aber dank Natural Cure ist auch das kompliziert. Alles in allem nen riesiges Problem aber glücklicherweise in der momentanen Meta nicht oft gespielt. (evtl. Signal Beam auf Kingdra packen? lol)


    Shaymin:Pok%C3%A9monsprite_492_Gesicht_PMD2.png

    Subseed Varianten sind knifflig. Gengar macht nicht genügend Damage, um es 1v1 zu besiegen, TTar/Kingdra und Flygon kann ich sowieso knicken im 1v1 und Rachi kommt halt drauf an, wie schnell ich die Para kriege. Shaymin outspeedet auch, also einfach subben ist auch keine Möglichkeit. Eine Möglichkeit ist es immer wieder mit Flygon reinzuswitchen U-Turn zu drücken und dann in Gengar zu gehen und den Seed zu nehmen. Anschließend wieder raus in Gon und so weiter. Sollte Seed missen kann Gengar hinter nen Sub gehen und ab da an sollte das Matchup in Ordnung gehen.


    Breloom:Pok%C3%A9monsprite_286_Gesicht_PMD2.png

    Kommt auf TTar rein und dann hab ich nen Problem. Theorethisch muss ich nur nen sleep fodder abgeben und dann in Gengar gehen. Praktisch gehen die meisten Spieler konservativ mit Spore um und gehen erst für Seed Bomb oder Sub, was mein Gengar dann ca. 45% der HP kostet bevor ich Loom wieder rauskriege. Heißt ich kann das nur zwei mal machen bevor Loom gewinnt. Einerseits kann es bis auf TTar und nen auf EQ gelocktes Flygon nichts als Set Up verwenden, kann also mit Doubles dagegen vorgehen, bevor Gengar zu low droppt. Andererseits ist Loom einfach Loom und wer TTar spielt macht sich schon darauf gefasst, dass der Gegner mit Loom Progress macht.


    Swampert:Pok%C3%A9monsprite_260_Gesicht_PMD2.png

    Ich hab keinen Grassmove und der einzige Stausinducer, Gengar, will nicht auf offensive Pertvarianten reinkommen. Vor Allem Bandpert erfordert sehr viel Vorsicht und Spekulatius zwischen Kingdra/Flygon und Gengar. Sollte ich Gengar einmal auf nen EQ reinkriegen kann ich daraus huge Profit machen, aber ja ist kompliziert. Specialpert mit Hydro ist auch schlimm, weil ich dann Kingdra in nen 1v1 Trade schicken muss und eine meiner potentiellen Win cons aufgebe. Allgemein diese ganzen modernen Aggroperts sind nen Verdruss.


    Skarmory:Pok%C3%A9monsprite_227_Gesicht_PMD2.png

    Wenn es sich nicht von TTar luren lässt wirds problematisch. Dann kann ich mit Rachi noch auf nen Burn hoffen oder mithilfe von Gengars Will O und Iron Head Flinches es in die Fire Punch Range bringen. Erfordert dann Glück und fühlt sich bad an so zu gewinnen.




    2 Posts wegen Zeichenbegrenzung lol.

    175-articunouno-png

    3 Mal editiert, zuletzt von Gartenzwerg ()

  • Das Team ist grundsätzlich extrem solid und braucht keine Veränderung, schwächen hat man immer.



    Ich hatte einfach nur mal ein paar Ideen, wie du das Team gegen Water Types besser absichern kannst, welche ja das größte Problem für das Team darstellen:



    >


    Set



    Rachi ist immer gut, aber vor allem dein Set funktioniert am besten mit mehr Hazards/Status, was du nicht hast.

    Shaymin würde dich mehr gegen Water Types, Skarm und Loom absichern und gibt Mons wie Tran noch weniger Chancen reinzukommen. Es kann auch Clefable nerven mit Seed Flare drops, dafür ist halt das Blissey Matchup schlechter. Moves sind alle standard, ich bin ein Fan von Sub 3 Attacks Shaymin, weil halt nicht viele das erwarten, aber die brauchst imo die 3 Attack Moves, alternativ geht auch Rest für nen Heal oder Leech Seed, finde aber Sub am besten in dem Team.


    oder:

    Sub CM Rachi wäre eine weitere Möglichkeit, macht dein Matchup gegen Stall und Water Types besser, aber dein Matchup vs offensivere Teams wird etwas schlechter


    oder:


    >


    Wollte eigentlich schon abschicken, dann viel mir Loom ein. Loom gibt dir halt die Möglichkeit, ein gegnerisches Mon komplett rauszunehmen (was besser ist als TWave) und haut halt richtig hart rein. hilft gegen Waters, zwingt Bronzong zum Boomen, wogegen du Gengar/Meta hast und stellt halt generell einen größeren Threat dar als Rachi.





    Rachi als auch TTar finde ich austauschbar in diesem Team, ein Lure Nape könnte hingegen gut hineinpassen, täuscht ein Choice Item vor und boxt dann auf einmal trotzdem was um:


    >

    macht das Team zwar etwas fragiler, aber dieses Ding bekommt halt immer mindestens einen Kill und oftmals reicht es ja aus, einfach nur einen Kingdra Check rauszunehmen für den Sweep dann später






    Sind jetzt nur ein paar Vorschläge von mir, aber ich würde auf jeden Fall Rachi/TTar gegen etwas austauschen, das was gegen Water Types machen kann. FWG Cores verwenden zwar meistens Starmie, aber sollte doch mal was anderes kommen steht das Team halt wirklich schlecht da, und wenn deine Wincon Kingdra ist, sollten eben vor allem die gegnerischen Watertypes rausgenommen werden.




    Aber sonst ein wirklich sehr gutes Team, immer schön zu sehen wenn sich Leute am Oldgen Teambauen versuchen

    :feelsquagman:

  • Danke für die Antwort und die Vorschläge, hab zufälligerweise grade jetzt nach nem Monat real life Pause wieder hier reingeschnuppert.


    Von deinen Vorschlägen gefällt mir persönlich Shaymin am besten in dem Team, weil es tatsächlich das ein oder andere mal in bulky Waters reinswitchen kann und nicht wie loom 50% durch nen Surf frisst. Sub 3 Attacks hab ich noch nie gespielt aber das klingt ziemlich heat, vor allem mit dem Typing und mit den vielen Set up Möglichkeiten die Flygon + Gengar schaffen. Das einzige Problem, das ich soweit sehe ist, dass Shaymin mit sub 3 Attacks im Sand und nach hazards ziemlich schnell sehr low gechippt wird. Subseed und 2 Attacks könnte ich mir da noch als Option vorstellen, dann ohne Earth Power, weil Heatran imo schon ziemlich gut gecheckt ist vom Rest und meine Dragons und Ttar auf nen geseedetes tran reinkommen können. Muss man aber einfach mal austesten und wenn mir Sub 3 Attacks gut gefällt lass ichs so. Vom Split würde ich 36HP / 252 Sp.Atk / 220+ Speed spielen, weil 327 imo nicht so viel bringt und 319 genausoviel hittet. (Gliscor, Roserade)


    Zu Breloom: Mag halt allgemein loom als water resist gar nicht, weil der nur durch nen Double oder nach nem sac free reinkommen kann + milo und cune outspeeden den Pilz auch und Surf + Ice Beam killt den. Allgemein würd ich loom definitiv als eines der dominantesten und stärksten dpp mons sehen, nur hier gefällt er mir nicht soo gut.

    Infernape macht das team halt wie gesagt fragiler, gibt sicher Leute, die damit richtig gut zurechtkommen und für die Nape statt nem Bulky Sub-Attacker hier besser passt, mir persönlich gefällt die fragilere Ausrichtung aber nicht so gut.


    Durch Shaymin statt Jirachi wird halt nur Gengar leider sehr scary, weil ich eine potentielle Antwort weniger habe. Vielleicht ist Custap Ttar statt Passho dann ne Option. Dadrunter würde aber wiederum das Stall Matchup leiden, weil Clef und Bliss dann nichtmehr von Edge 2HKO'd werden, da Custap Tar ja mehr Bulk spielen muss, um non Life Orb Gengar sicher rauszunehmen. Kommt dann halt drauf an, welches Matchup man erwartet, für die Ladder würd ich dann sowas in die Richtung spielen, weil Offense da doch beliebter ist:



    Also nochmal Danke für die klasse Tipps, freue mich immer, wenn ich so noch was dazulernen kann und ne andere Perspektive, auch von erfahreneren Spielern bekomme. Das mit Shaymin werde ich definitiv spielen.

    d0f98c2b9e4e418b9e16e1400fe803bb--hedgehog-cage-hedgehog-tattoo.jpg

    175-articunouno-png