Turniervorschläge

  • styleLogo-45ad846fdf9c78e1d2e706a3a519ae664cdb63ed.png


    Die offiziellen Turniere des Jahres werden natürlich nicht die einzigen Turniere in 2019 sein. Je nach Lust und Laune können inoffizielle Turniere veranstaltet werden, die sich auch nach eurem Bedarf richten. Falls ihr einen Vorschlag habt, egal ob ein Tier-Vorschlag, eine eher unkonventionelle Turnierform, oder falls ihr aus einem Grund euch selber bei einer Leitung eines bestimmten Turnier beteiligen wollt, schreibt ihn einfach hier in den Thread!

  • Hi, eine Person im Deutsche Chat hat heute eine Liste mit Turnierideen angesprochen, die so halb gimicky waren wie bspw ein Turnier ohne Tarnsteine oder auch, dass man pro Moveset eines Pokemons nur höchstens 2 Attacken haben darf. Ich habe mit Marsh und Hubi etwas überlegt wie man das umsetzen könnte und hatten die Idee, ein normales elimination Turnier zu machen, bei dem man vorher sagen wir mal ca. 30 Clauses in einen Topf wirft und pro Paarung 2 Clauses auslost. Die Clauses könnte man am besten in zwei Gruppen unterteilen, die leichtere Gruppe könnte zum Beispiel sowas beinhalten wie ohne Hazards und die andere, schwierige Gruppe sowas wie ohne Stabs oder nur mit choiced Items. Indem man die 2 Clauses aus zwei verschiedenen Gruppen lost umgeht man vielleicht das Problem, dass dieses Projekt etwas Zeit, vor allem buildingtechnisch, einnehmen kann. Soweit so gut gäbe es aber auch ein paar offene Fragen, wie z.B. ob man es im OU Tier halten soll, oder auch noch ein Tier je Paarung auslosen soll (obwohl ich eher für OU bin, damit es nicht zu kompliziert wird). Außerdem könnte man überlegen ob eine Woche pro Paarung ausreicht, oder ob man vielleicht zwei Wochen pro Paarung geben sollte, durch den vielleicht komplizierten Buildingaspekt.
    Deshalb würde ich fragen ob hier noch jemand generelle Ideen zur Verbesserung hat, oder ob es auch generell Zweifel an der Umsetzung gibt. Ich weiß ehrlich gesagt auch noch gar nicht, ob sowas die Menschen überhaupt ansprechen würde!

  • Hallo zusammen ich habe spaß da dran gefunden mir Turnier Formate auszudenken und hier habe ich euch mal eine meiner Ideen zusammengefasst. Verratet mir doch mal was ihr von dem Vorschlag haltet ob ihr an so einem Turnier teilnehmen würdet oder auch ob ihr an dem was ich mir so ausgedacht habe noch etwas verändern würdet damit das zu einem Turnier Format werden könnte an dem alle viel spaß haben.

    Hier meine Überlegungen:

    Ein Turnier in dem die Gewinner jeder Runde mit den Teams des Verlierers einer Runde weiter spielen müssen egal wie schlecht diese auch waren.

    Gespielt wird:

    Im Ou / Below Tier mit den Smogon Regeln : https://www.smogon.com/xy/articles/clauses

    bis zum Halbfinale im Best of 3 gespielt danach im best of 5

    Zum Start des Turniers darf jeder Teilnehmer mit 2 Teams antreten zwischen denen er während des best of 3 frei wechseln darf. Steht der Sieger einer Runde fest weil er 2 von 3 Kämpfen gewonnen hat ist es Aufgabe des Gewinners der Runde das Ergebnis im Forum mitzuteilen und der Verliere muss dem Gewinner seine beiden Teams schicken unabhängig davon ob beide Teams verwendet wurden oder nicht. Die Teams die überreicht werden dürfen nicht verändert werden. Sie müssen genau so bleiben wie sie einem geschickt werden.

    Wie es bei manchen Turnieren auch ist werden eure Gegner zu start des Turniers von Veranstalter zugewiesen und über eine liste Über den Turnier Post im Forum bekannt gegeben. Ist die Liste euer Gegner veröffentlicht habt ihr pro runde eine Woche Zeit einen Termin zum kämpfen zu finden und die Ergebnisse zu Posten.

    Besonderheit: Replay´s müssen schon ab Runde 2 gepostet werden. Diese Regelung finde ich interessant da so die Verlierer der ersten Runde ihr Team weiter verfolgen können und evtl. aus den Replay´s noch etwas lernen können da mit ihren Teams gespielt wird mit denen sie zuvor Verloren haben außerdem finde ich macht es das ganze interessant da Teilnehmer wenn sie es denn wollen sich ein stück weit auf ihre Gegner Vorbereiten können.

    Soweit zu meiner Idee was sagt ihr Gute Schlecht oder sollte einfach noch etwas verändert werden damit aus dieser Idee ein Cooles Turnier werden könnte? Auch würde mir für dieses Turnier noch ein Vernünftiger Name fehlen wenn ihr Lust habe überlegt euch einen.


    Anmerkung: Dies ist bislang nicht mehr als eine Idee zum diskutieren und noch kein Turnier für das man sich anmelden kann.

  • imo eigentlich ne interessante Idee, könnte man bestimmt mal machen, wenn sich genug Leute finden

    Beat up John Cena :blobthumbsup:


    Sagt gg ihr Affen

    Einmal editiert, zuletzt von touc ()

  • Finde die grundlegende Idee auch ganz witzig, hab jedoch die ein oder andere Frage, die mir beim Lesen aufgekommen sind:


    - Wenn der Gewinner die 2 Teams des Verlierers bekommt und es gegen seinen nächsten Gegner ein G3 gibt, muss er dann eines der Teams aus G1/G2 wieder benutzen? Wie ist es dann, wenn es zu bo5 switcht?

    - Vermutlich müsste man zumindest eine grobe Borderline haben, ab wann ein Team wirklich zu schlecht bzw. unspielbar ist, oder nicht? Nur für den Fall, dass irgendein Witzbold mit einem LC Team auftaucht oder sowas

  • Zu deiner Ersten frage es ist wirklich von mir so gedacht das eines der teams 2x verwendet wird sollte es zu einem dritten kampf in einer Runde kommen. Ich fand es interessanter grade weil beide spieler dann schon informationen über das team des Jeweils anderen sammeln konnten. Zudem war der Gedanke dahinter es Anfängen etwas leichter zu machen die es schon schwer genung haben ein gutes Team zu bauen ihnen wollte ich jetzt nicht abverlangen 3 Teams zu bauen nur für den fall dass es zu dem drtten kampf kommt. Auserdem glaube ich wenn man von allen 3 Teams zum Turnier antritt verlangt sind schneller Trollteams dabei.

    Die Bo5 matches die ab dem Halbfinale beginnen sind ebenfalls dadrauf ausgelgt dass die Teams öfter verwendet werden da ich es auch ganz interessant finde auch mal kämpfe zu haben wo beide Teilnehmer schon informationen über das team des Jeweils anderen haben statt sich immer nur auf komplett neue teams einzustellen. Des weitern fand ich es hilfreich damit evtl. neulinge grade aus diesen Kämpfen vieleicht noch mal einiges für sich lernen können. Das waren meine Gedanken dahinter.


    und zu deinem zweiten Punkt muss ich sagen guter anmerkung ich bin von dem punkt ausgegangen das jeder gewinnen will aber selbstverständlich muss man auch damit rechnen dass Trollteams auftauchen und dem sollte man wirklich ein Riegel vorschieben bevor es soweit kommt.

    Ich denke für diesem fall würde ich die regeln auch so anpassen dass Pokemon Von OU bis zum PU tier verwendet werden dürften.
    Sollten Trollteams dennoch auftauchen so kann der Teilnehmer dieses dem Organisator der Turniers schicken und dieser entscheidet dann ob das Team ausgetauscht werden darf in diesem fall hätte der Teilnehmer mit den Trollteam die Erlaubnis dieses gegen eins seiner Teams aus der letzten runde Auszutauschen.

  • Ich bin was die begriffe Stamples und cteaming angeht grade nicht sicher wofür sie stehen daher rate ich mal ins blaue dass:

    Stamples für Teams steht die oft genutzt werden in jeweiligen Tier stimmt das soweit? und ...

    cteaming für Conter teaming steht was du dadrauf beziehst wenn teilnehmer eines ihrer teams nochmal verwenden dass der gegner einen vorteilhat da er das team attacken usw schon kennen könnte?


    Ich antworte mal für den fall das diese vermutungen Richtig sind:

    Zu den zulosungen der stamples Teams fände ich dass den gegner gegen über etwas unfair die schon mit einem team kämpfen das bereits verlohren hat. Dabei können sie nichts dafür wenn ihr gegenspieler ein Trollteam bekommen hat. Sollte es doch vorkommen dass Trollteams die erste runde überleben so finde ich es Fairer wenn der Teilnehmer nicht einfach ein gängiges Ou team bekommt da sein geger schon mit einem team antritt das zu diesem zeitpunkt schon 2mal verlohren hat und somit schwächer sein dürfte als die Standart Ou teams...


    Und zu dem punkt des Counter teamings diesem punkt sehe ich bei den regeln garnicht mal so schlimm da die meisten Trollteams in der ersten runde verlieren dürften wo noch keine Replays gepostet werden und schon da direkt ersetzt werden würden. Auch sehe ich das Counter Teaming nicht so stark da die spieler nichts an ihren einenen setts verändern dürfen und so nur überlegen können welches pokemon gut gegen die der geger ist.


    Doch du sagtest

    Fände es fair, wenn Teilnehmer, die gegen Troll Teams spielen für die nächste Runde einfach Samples zugelost bekommen. Das würde dann zumindest cteaming soweit wie möglich einschränken.

    macht mein vorschlag eines der Teams der vorherigen runde zu nutzen das ganze irgendwie Unfairer einem teilnehmer gegen über als es gleich durch ein stample Team zu ersetzen und ihm somit auch die zweite runde leichter zu machen?


    So viel zu meiner meinung ich hoffe ich habe richtig geraten und die Begriffe Stample und Cteaming stehen nicht für was komplett anderes xD

  • Finde die Idee gut allerdings meintest du, dass die Spieler, die nicht so gute Teams bauen es damit leichter haben. Ist es nicht so, dass diese dann höchstwahrscheinlich schon zur ersten runde rausfliegen?

    Ich denke auch nicht, dass die "Neulinge" damit noch was lernen können, weil die gegnerischen Teams vor allem in den späteren runden auch nicht perfekt sein werden.


    Ich würde deswegen vorschlagen, dass wir mehrere ungefähr gleichstarke Teams zusammenstellen und diese dann zufällig verteilen. Dadurch würde auch nicht dein besagtes Problem entstehen, dass man 3 Teams bauen muss.

    Ist nur ein Vorschlag müsste nicht zwingend durchgesetzt werden falls so ein Turnier zustande kommt auch weil es schwer sein könnte so viele Teams zu sammeln.

    Würde wahrscheinlich in jedem fall mit machen.

    [18:44:56] heniii: hab vergessen dass er rausswitchen kann

  • Meine Ideen oder Vorstellungen sind auch nicht perfekt grade deshab stelle ich sie hier zur diskussion weil ich hoffe mit der zusammen arbeit mit euch allen aus der anfangs Idee von mir ein gutes Regelwerk für ein Turnier zusammen zu stellen.


    Der gedanke das Neulinge etwas lernen war in meiner ursprünglichen Idee auch su gedacht dass Spieler evtl. aus den Replay´s die ab Runde 2 verlangt werden wurden etwas lernen könnten da andere spieler die vieleicht etwas mehr erfahrung haben dann ja mit dem selben Pokemon spielen die sie zuvor benutzt haben. So das selbst wenn man an Turnier nicht mehr selbst teil nimmt weil man in der ersten runde ausgeschieden ist immernoch durch diese Replays etwas lernen könnte indem man sieht wie andere mit den selben Pokemon umgehen.


    Aber deine idee finde ich auch interessant nur frage ich mich dabei meinst du das für jeden spieler des Turniers ein Team vor ab erstellt werden soll oder meinst du das beispielsweise bei 16 teilnehmern 4 Teams erstellt wurden so das Teams öffter vorkommen?

  • denke man könnte jedes Team maximal 2 mal vorkommen lassen sonst hast du ja jede runde wieder die gleichen teams

    [18:44:56] heniii: hab vergessen dass er rausswitchen kann

  • Wie wär's mit einem ZU Turnier demnächst? Ka ob genug Leute sich anmelden würden, aber es ist mMn ein interessantes Tier und relativ balanced (auch wenn Swanna zugegeben relativ hart zu checken ist offensiv und defensiv).

  • Ich find die Idee mit dem Teamübernahmetunier klasse. Hat sowas von C&E an sich. Würde aber auch wie Mind eher vorher Teams bauen, weil die schwachen Spieler sonst in Runde 1 rausfliegen und danach dann sehr viel Glück dabei ist, wie gut der Runde 1 Gegner war.

    Finde aber Sample teams irgendwie langweilig, weil es eher nach "Spaßtour" klingt (is jetzt nicht abwertend gemeint). Fände es lustiger wenn jedes Team ein "Dark Horse" hat, also ein Mon, das theorethisch Potential hat aber outclassed bzw. nicht genutzt ist. Wem das "Dark Hose Project" kein Begriff ist, hier der Link dazu: https://www.smogon.com/forums/threads/the-dark-horse-project.3638878/


    Also es müssen nicht unbedingt Teams mit nem Dark Horse sein, fände allgemein alles mit nen bisschen nem Spaßfaktor ganz gut, also gerne auch andere Ideen, wie die Teams gebaut werden.

    Einmal editiert, zuletzt von Gartenzwerg ()