Die Probleme des Raum Deutsche

  • Sehr gelungene Antwort von Melsungen, wie ich finde.


    Bismarck hat eine äußerst stylische Pickelhaube. Und was hat Merkel? Einen zerknitterten, völlig ausgebleichten Hosenanzug.


    Außerdem hat Bismarck 1866 den Habsburgern bei Königsgrätz und 1870 den Franzosen bei Sedan gepflegt die Prügel rausgeschmissen. Alles Dinge, von denen Merkel nur träumen kann.


    Ich bin aufrichtig entsetzt, welcher Hass und welche Missgunst Melsungen hier von Seiten einiger, notorischer Forentrolle ("Kleinkinder macht man nicht fertig", "... IQ eines Fünfjährigen ...") entgegen schlägt, nur weil sie das Engagement für sein Herzensanliegen, die Renaissance der deutschen Pokemon Community, nicht zu würdigen wissen oder ob ihrer Unkenntnis von blanken Neid erfüllt sind.


    Und dann auch noch so zu tun, als seien es andere, die durch Trolling eine faktenbasierte und sachbezogene Diskussion unterminieren, und nicht sie selber mit ihren Hasskommentaren ("Wieso kann man hier nichts disliken"), schlägt dem Fass den Boden aus.

  • witzig, dass sich einige hier persönlich angegriffen fühlen. scheint ich habe einen wunden punkt getroffen und das find ich spitzenmäßig. zunächst zu Geklearbor : dieser user hat quasi die erlaubnis von adminstratoren bekommen hier sein schabernack zu betreiben. wenn man meinen beitrag sorgfälig gelesen hat sollten, die dafür bekannten gründe wieso das toleriert und sogar dankend angenommen wird deutlich herausstechen. klar hat geklearbor absoluten sonderstatus in dieser community. die arbeit die er vor allem in old gen bereich geleistet hat ist national sowie international unantastbar. er hat den wahrscheinlich besten guide und die dazugehörige counterliste verfasst, die jemals überhaupt eine pokemon community zu gesicht bekommen hat. nicht so ein low quality bs den man in smogon analysen liest. im gegensatz zu den meisten die hier posten hat er einen großen stellnwert in den chroniken der cp geschichte, während einige von euch einfach nur das letzte kapitel schmücken welches gleichzeitig auch der bereits erwähnte schandfleck darstellt. zu Battle Legend Erz : zunächst mal absolut lächerlich name meine meinung. solche sinnfreien kommentare hier zu verfassen und vorher noch per pn zu babsen gerne 1 persönliches gespräch führen zu wollen bei dem dein schreibanteil prozentual im vergleich der anderen gegen 0 geht ist schon verdammt peinlich. nun zu paar merkwürdigen ansichten die hier geschildert worden sind: die "guten" user die anscheinend mal staff mitglied waren und mit denen ihr ach so schlechte erfahrungen gemacht habt sind aber hoffentlich nicht so lowbobs wie Mazar und konsorten die einfach ladder eintagsfliegen sind und permanent auf sämtlichen plattformen aufgefallen sind und zurecht aus elitären pokemonkreisen ausgestoßen wurden. ich möchte von daher gerne namen hören, die qualitativ auf dem niveau eines ls1 oder conflicts sind. mit der vorhandenen argumentation könnte man anstelle von der derzeitigen staff mitlgiederschaft auch einfach absolventen des studiengangs soziale arbeit einstellen die können so einen raum locker auch moderieren ohne würckliche kenntnisse zu haben. zudem möchte ich gerne alle user einladen (insbesondere hobby gesetzesverleser Marshmallon ) hier selber mal ihre meinung zu verfassen anstatt die beiträge von "internetbekanntschaften" aus sympathiegründen zu liken.


    al final möchte ich nochmal auf artikel 1 und den einzig richtigen schritt hinweisen:

    lesen. verstehen. umsetzen.

    der aspekt room owner ist anscheinend nicht umsetzbar weshalb man da zunächst einen kleineren rang vergeben sollte.

    dieses forum soll eine bewegung darstellen von der ich aktuell nichts sehe. wenn ihr ein zweites forum a la raum deutsche haben wollt dann macht einfach so weiter wie immer schlechter kanns ja eh nimmer werden da simmer uns einig.

  • zudem möchte ich gerne alle user einladen (insbesondere hobby gesetzesverleser Marshmallon) hier selber mal ihre meinung zu verfassen anstatt die beiträge von "internetbekanntschaften" aus sympathiegründen zu liken.

    Was Nigel am Anfang sagt finde ich gut. Bin selber kein Freund von (zu vielen) random Tours und achte persönlich immer darauf, diese zu vermeiden und mehr der klassischen Tiers zu veranstalten. Die Teilnehmerzahl variiert halt immer, das stimmt. Dieses "Problem" lässt sich leider nur bedingt lösen. Meines Wissens nach soll das Leaderboard wieder eingeführt werden im November, eventuell motiviert das ja den ein oder anderen erneut. Was Preise angeht, naja, sind wir mal ehrlich, wirklich attraktive Preise brauchen Sponsoren. Wenn da jemand Interesse hat kann er sich gerne mal melden. Ansonsten finden die Tours regelmäßig im Raum statt, wer also gerne mal abseits der Ladder ein wenig trainieren möchte, ist herzlich dazu eingeladen. Wünsche dürfen auch gerne geäußert werden.

  • Wie wärs, wenn ihr dann selber mal etwas zu einer sinnvollen Diskussion beitragt und nicht immer mit der gleichen absurden Forderung (bei der euch komischerweise niemand zustimmt) daher kommt. Es geht hier auch nicht um "Neid" den man ihm entgegen bringt, auf was soll man schon neidisch sein, wenn man den nicht kennt? Ich sehe von euch hier leider nur "mimimi" auf relativ niedrigem Niveau, was darin gipfelt, dass ihr die Bestätigung des jeweils anderen sucht, Leute gezielt nervt und euch in eine Opferrolle stellt, die ich gerade eigentlich bei älteren (aber anscheinend zumindest in ihrer Onlineidentität unreifen) Usern wie euch dann doch ziemlich lächerlich finde. Auf Melsungen gehe ich jetzt einfach gar nicht mehr ein. Da ich bisher auch noch keinen Versuch gesehen habe Kontakt in der Sache zu suchen um das Ganze vernünftig zu diskutieren und hier die Argumente immer abstruser werden, frage ich mich so langsam, wieso ich eigentlich noch meine Zeit dafür verschwende, hier mit zwei beratungsresistenten Clowns wie euch zu reden. Ihr mach euch hier seit Post 1 absolut lächerlich.

    Beat up John Cena

    Einmal editiert, zuletzt von touc ()

  • touc als "foren gremium" bitte gesitteter ausdrücken danke

    Rang hin oder her, aber Respekt ist keine Einbahnstraße. Wer austeilt muss auch einstecken können und Witzfigur erscheint mir dir gegenüber dann doch recht harmlos und, mit Verlaub, gar nicht mal so unpassend. Das hier ist alles andere als produktiv und wenn ihr, insbesondere du, es nicht schafft, auch mal ansatzweise etwas konstruktiv und auch umsetzbar ;) rüberzubringen, dann möchte ich doch bitten, es an dieser Stelle ganz einzustellen und sich, wenn überhaupt, auf die Problematik zu fokussieren, welche von Nigel hier ursprünglich angesprochen wurde.


    Solltest du dich tatsächlich ansatzweise angegriffen fühlen, kannst du mir gerne privat schreiben und ich schaue, wie wir dein Ego gestreichelt bekommen.

  • So, jetzt halten alle mal wieder den Ball flach und machen's wie ich...mit Freunden in die Stadt gehen und was trinken, Spaß haben, "chillen".


    Ich selbst frag mich seit Jahren was eigentlich aus all den Ressourcen, die seit 2005 rum péu à péu aufgebaut und den verschiedensten Generationen zur Verfügung gestellt wurden, geworden ist.

    Ja, es stimmt schon, dass davon kaum mehr etwas übrig ist und einige Leute in höheren Positionen eben diese teils völlig verschwendet und ganze Foren/Server gegen die Wand gefahren haben.


    Aber auch, wenn sich viele weitere Spieler aus grauer Vorzeit diese Frage stellen, so nützt es doch absolut niemandem seine stellenweise berechtigte Kritik hauptsächlich auf vergangene Tage zu stützen.

    Kein Mensch stellt aktuell iwen aufgrund Leistungen aus einer Zeit ein, die die meisten der derzeitigen Community nicht mal selbst miterlebte. Und mit was? Richtig, mit Recht.


    Eure wahren Identitäten sind mir wohlbekannt, vlt auch noch dem ein oder anderen und ich schätze eure Leistungen tatsächlich sehr hoch ein. Eure und die von Sapientia , der aus meiner Sicht Meilensteine für das deutsche CP erreichte (nimm das Kompliment einfach so an), dennoch rechtfertigt das eben keinerlei Rang in einem, zumindest versucht, halbwegs seriös geführten Forum, sofern es diese Art der Community und das Hobby Pokemon überhaupt erlaubt.

    Das wisst ihr beiden hoffentlich selbst und ich wünsche mir, dass eure durchaus provokanten Beiträge hier und da weiterhin dem Zwecke dienen, diese unglaubliche Lethargie, die in offensichtlich jedem derzeitigen Forum/Komitee/Gremium/Server etc vorherrscht und mittlerweile eine typisch deutsche Krankheit geworden zu sein scheint, sobald vereinzelte Personen auch nur iwas Nachhaltiges für die immer weiter ins Mittelmaß abrutschemde Szene unternehmen wollen, was zwangsläufig mit enorm viel Aufwand verbunden ist, zu beenden.


    Außerdem wünsche und erwarte ich, dass ihr all eure Erfahrung sinnvoll (!!) nutzt, um ernst gemeinte Tipps zu geben.

    Diese Punkte, welche einfach mal von PF kopiert wurden, waren nur einmal lustig als die User die genannten Personen und die Hintergründe kannten.

    Heutzutage versteht man euren Spaß nicht mehr und fasst es so auf wie es dann eben auch zu erwarten ist.

    Also helft denjenigen, die noch für die Community arbeiten wollen, bitte mit konkreten Anregungen, die 1. umsetzbar und 2. sinnvoll sein könnten oder treibt weiterhin so etwas wie die ganze "Off-Topic"-Kategorie voran.

    Für beides wäre ich euch äußerst dankbar und genau hierfür erhielt Geklearbor meine Erlaubnis mit diversen Einschränkungen.

    Seriösere Kategorien sollten das bleiben wofür sie extra erschaffen wurden und es kann doch nicht wahr sein, dass wir auf die intelligenten Leute, die einst Großes bewirkten, mehr aufpassen müssen als auf die üblichen Forentrolle, die sich grundsätzlich nur registrieren, um iwem im Internet auf die Nerven zu gehen.


    Die Beschwerden häufen sich und dieses peinliche Theater in diesem Thema raubt Kapazitäten, die endlich mal paar Spieler zum Wohle der gesamten Community einsetzen möchten und mehr denn je sollten.


    Ihr beide, Melsungen und der Gecko mit dem seltsam unförmigen Gesicht, versteht das allgemeine Anliegen nun.

    Kritik, Verbesserungen, Ideen uvm immer gerne, jedoch bitte auch so, dass man damit was anfangen kann.


    Dafür habe ich jetzt sage und schreibe eine ganze Stunde zwischen Schminken und Fönen gebraucht, um etwas zu verfassen was jeder von Haus aus wissen sollte.

    Ach Pokemon, wärst du nicht Teil meiner Kindheit...

  • Interessanter Faden, den ich hier, in der bei den Benutzern vom Indigo Plateau , mit meinem Blick erhaschen konnte.


    Nun, meine Sichtweise zu diesem Thema lässt sich beim Durchstöbern der von mir verfassten Beiträge in diesem Forum schnell herausfinden: Gehobene Artikulation, ob im Internet oder an sonst einem Ort, halte ich für sehr wichtig. Glücklicherweise finden sich in diesem Faden anscheinend einige Personen, deren Meinung mit meiner übereinstimmt. Dies löst ein äußerst angenehmes Gefühl in mir aus, dachte ich doch noch vor kurzem, solche Leute seien im Internet ausgestorben. Stichwort Internet: Besonders hier vermisse ich gehobene Artikulation, wo doch das Internet eine Art neues Kulturobjekt für mich darstellt. Leider finde ich hier fast ausschließlich Jugendliche vor, die es anscheinend nicht nötig haben sich zu artikulieren oder wenigstens korrekte Rechtschreibung und Grammatik anzuwenden. Frevel!

    Ich hoffe in nächster Zeit in diesem Forum, oder im Internet allgemein, mehr Beiträge zu lesen, die die Anforderungen eines 1.Klässlerdiktates erfüllen, und ich hoffe auch, dass dieser Faden nicht unbemerkt bleibt.


    Lieben Gruß euer Melsungen

  • Ich selbst frag mich seit Jahren was eigentlich aus all den Ressourcen, die seit 2005 rum péu à péu aufgebaut und den verschiedensten Generationen zur Verfügung gestellt wurden, geworden ist.


    was für ressourcen? die guten spieler von früher haben entweder komplett aufgehört oder spielen jetzt fifa, dota oder pokerstars. das, was es an teamsammlungen gab, ist veraltet. und die beliebten server gibt es seit dem tod von pokemon online nicht mehr.


    Das wisst ihr beiden hoffentlich selbst und ich wünsche mir, dass eure durchaus provokanten Beiträge hier und da weiterhin dem Zwecke dienen, diese unglaubliche Lethargie, die in offensichtlich jedem derzeitigen Forum/Komitee/Gremium/Server etc vorherrscht und mittlerweile eine typisch deutsche Krankheit geworden zu sein scheint, sobald vereinzelte Personen auch nur iwas Nachhaltiges für die immer weiter ins Mittelmaß abrutschemde Szene unternehmen wollen, was zwangsläufig mit enorm viel Aufwand verbunden ist, zu beenden.


    das problem ist die vereinsmeierei, wo leute versuchen, dinge zu regulieren und zu managen, die entweder noch gar nicht da oder längst weg/veraltet sind, statt sich darum zu kümmern, dass etwas qualitativ neues entsteht.


    Diese Punkte, welche einfach mal von PF kopiert wurden, waren nur einmal lustig als die User die genannten Personen und die Hintergründe kannten.


    nauar hat sich damals echt viel mühe damit gegeben. das muss gewürdigt werden.


    Die Beschwerden häufen sich und dieses peinliche Theater in diesem Thema raubt Kapazitäten, die endlich mal paar Spieler zum Wohle der gesamten Community einsetzen möchten und mehr denn je sollten.


    wir rauben keine kapazitäten, wir schaffen sie.


    der Gecko mit dem seltsam unförmigen Gesicht


    geckos haben auch gefühle.


    12:30 PM] pasy_g: unförmiges gesicht, der hat gesessen


    ehre genommen.


    Dafür habe ich jetzt sage und schreibe eine ganze Stunde zwischen Schminken und Fönen gebraucht, um etwas zu verfassen was jeder von Haus aus wissen sollte.


    samstags abends schminken und föhnen? da sitze ich für gewöhnlich in meiner astronomievorlesung. musste deswegen schon extra meinen maniküretermin auf freitag verlegen.

  • Deutschsprachige Kritik zeichnet sich darurch aus, dass immer auch gehatet und auf die Fresse gegeben werden muss hab ich das gefühl. Der Troll ist stark hier. Auch diese hier, die einen spezial Rang haben, sollten vorsichtig sein wie sie hier schreiben im bezug darauf, wie sie nach außen hin wirken wollen (ka, villt ist das auch normal so hier - ein bisschen persönlicher -).


    Wenn die Kritik einfach nur mal netter ausgedrückt werden würde... :P

  • Habe mich jetzt in den letzten Tagen extrem zurückgehalten, mittlerweile geht es mir aber hart auf den Sack das einzelne User soviel Müll von sich geben, dass zum einen der Chat stirbt und zum anderen User (mich eingeschlossen) einfach keinen Bock mehr haben in den Chat zu kommen und der Staff dagegen nichts unternimmt. Habe diesbezüglich auch mehrfach Staffmitglieder darauf angeschrieben bekam aber immer die gleiche Antwortt (Ja wir wissen dass XY eine schlechte Chatpräsenz hat und das ist dem Staff bekannt und findet es auch nicht gut, aber wir können da jetzt auch nichts gegen machen)
    Da frag ich mich was da los ist? Habe keine konkreten Logs zu dem Vorfall, allerdings werde ich immer wieder von einer gewissen Person ständig unnötig hlt, ich weise wirklich täglich darauf hin dies zu unterlassen aber das wird einfach ignoriert und weiter gemacht, wenn ich dann mal genervt "Halts maul" in den chat schreibe krieg ich dann aber ärger und soll keine User beleidigen?
    Also ist es in Ordnung, wenn man in den Chat kommt und explizit versucht Leute zu triggern, den chatfluss stört unnötige Kommentare abgibt zu einer oftmals ernsten Diuskussion?
    Besagte Person wurde schon mit der Begründung "unterirdische Chatpräsenz gebannt", ich denke dass sollte doch schon als Warnung genug sein?
    Genug Grund um sein Verhalten zu ändern, aber seitdem die Person wieder da ist hat sich nichts am Verhalten geändert und Unternommen wird auch nichts.
    Da braucht man sich nicht über mangelnde aktive User im Raum nicht wundern, mich habt ihr damit erstmal auch verloren bezüglich des Showdown, weil ich dafür gerade auch keinen Nerv mehr habe.
    Ich fordere jetzt nicht das besagte Person gebannt wird oder so, es ist nur einfach das prominenteste Besipiel gerade auch weil es mich betrifft.
    Wäre aufjedenfall schön zu sehen wenn der Staff mal durchaus etwas härter durchgreifen würde.

    Sometimes the bad things that happen in our lives put us directly on the path to the best things that will ever happen to us

  • Ich weiß was du meinst, ich wüsste aber nicht, dass du beispielsweise mich deswegen schon mal angeschrieben hast. Die besagte Person habe ich wegen ihrer teils echt unterirdischen Präsenz aber auch mittlerweile vermehrt auf dem Zettel, sodass ich die zumindest von meiner Seite eine "0-Toleranz-Politik" in der Hinsicht versprechen kann. Falls sowas mal passiert während ich on bin (und nichts passiert), dann bin ich meistens afk, wäre cool, wenn du mich dann eben highlightest.

    Ich werde das hier intern nochmal posten.